Termine nach Vereinbarung unter

Zahnarzt Freiburg - Laserbehandlung

Innovative Laserbehandlung bei Ihrem Zahnarzt in Freiburg

Die moderne Lasertherapie bietet nicht nur Angstpatienten zahlreiche Vorteile: Schmerzstillender, antibakterieller und entzündungshemmender Effekt des Laserstrahls sowie blutungsarmes, präzises Arbeiten begründen den zunehmenden Einsatz des Lasers in der Zahnarztpraxis.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Bei Interesse an einer Laserbehandlung sprechen Sie gerne unser Praxisteam an. Wir beantworten Ihnen, ob eine Zahnbehandlung mittels Laser bei Ihnen möglich ist und sind offen für weitere Fragen.

Lasertherapie: Einsatzgebiete in der Zahnbehandlung

Die Laserbehandlung durch den Zahnarzt umfasst zahlreiche Anwendungsgebiete. So hat sich der Einsatz von Lasern in Diagnostik und Therapie zahnmedizinischer Erkrankungen von großem Nutzen erwiesen.

Die vielfältigen Möglichkeiten des Dentallasers decken folgende Einsatzbereiche ab:

  • Laserdiagnose und Lasertherapie kariöser Zahnsubstanz
  • Behandlung der Parodontitis
  • Ergänzende Maßnahme bei Wurzelkanalbehandlungen
  • Oralchirurgie
  • Schmerzprophylaxe/-reduktion nach operativer Zahnbehandlung
  • Desensibilisierung empfindlicher Zahnhälse
  • Behandlung von Herpes labialis und Aphthen


Informieren Sie sich im Folgenden über die wichtigsten Anwendungsgebiete der Laserbehandlung beim Zahnarzt.

Laserdiagnose und Lasertherapie von Karies

Karies, die Schädigung der Zahnsubstanz durch bakterielle Ablagerungen, stellt ein häufiges Phänomen in der Zahnmedizin dar. In unserer Praxis können Sie die Laserbehandlung als ergänzende oder alternative Maßnahme zu herkömmlichen Methoden in Anspruch nehmen. Die Laserdiagnose kariöser Läsionen basiert auf einer speziellen Fluoreszenztechnologie. Diese erlaubt die zuverlässige Diagnose von Karies der Zahnfissuren und der seitlichen Zahnbereiche.

Während der Kariesbehandlung kann der Zahnarzt mit dem Laser kurze, hochfrequente Lichtimpulse auf die kariöse Zahnsubstanz richten. Diese wird durch das energiereiche Licht pulverisiert. Zudem werden durch den Lasereinsatz freigelegte Dentinkanälchen im Zahnbein versiegelt sowie kariesverursachende Bakterien beseitigt. Im Anschluss wird der Zahndefekt durch eine geeignete Füllung gedeckt.

Laserbehandlung der Parodontitis, photodynamische Therapie (PDT)

Ein weiteres häufiges Anwendungsgebiet von Dentallasern ist die Behandlung der Parodontitis (umgangssprachlich: Parodontose), einer bakteriell bedingten Entzündung des Zahnhalteapparates. Bei der Therapie dieser Erkrankung ist eine gründliche Reinigung der Zahnfleischtaschen entscheidend. Die photodynamische (Laser-) Therapie (PDT) ergänzt die herkömmliche, mechanische Reinigung der Zahntaschen und liefert zuverlässige Behandlungserfolge im Sinne einer vollständigen Keimfreiheit.

Eine spezielle Farbstofflösung verbindet sich mit den Bakterien in den Zahnfleischtaschen, welche anschließend mit Laserlicht bestrahlt werden. Auf diese Weise werden die Mikroorganismen auch in schwer zugänglichen Bereichen effektiv zerstört. Zudem fördert die biostimulative Wirkung des Laserstrahls den Heilungsprozess des Zahnfleisches, wirkt einer Schwellung entgegen und reduziert Schmerzen.

Lasertherapie bei Wurzelkanalbehandlungen

Eine Wurzelkanalbehandlung wird notwendig, wenn eine bakterielle Entzündung des Zahnmarkes entsteht, meist bedingt durch kariöse Defekte. Wichtiger Bestandteil der Therapie ist die gründliche Beseitigung der Bakterien in den Wurzelkanälen. Profitieren Sie von einer sanften Behandlung mit dem Laser, welcher ergänzend zur mechanischen Reinigung und antibakteriellen Spülungen eingesetzt wird. Das gebündelte Laserlicht tötet Bakterien auch in feinen Verzweigungen der Wurzelkanäle ab und erhöht somit die Wahrscheinlichkeit der absoluten Keimfreiheit.

Einsatz des Lasers in der Oralchirurgie

Auch im Rahmen der operativen Zahnbehandlung und kleinerer Eingriffe im Mundraum bietet der Einsatz moderner Dentallaser zahlreiche Vorteile. Der Laser stellt eine sanfte Alternative zum klassischen Skalpell dar. Die mit dem Laser gesetzten Schnitte verursachen aufgrund der zeitgleichen Gefäßkoagulation kaum Blutungen. Zudem begünstigt der Laserstrahl eine rasche Wundheilung, wirkt ergo entzündungshemmend und geht in der Regel mit geringeren Schmerzen und Schwellungen einher als herkömmliche Methoden.

Vorteile der Zahnbehandlung mittels Laser

Zahnärzte nutzen immer häufiger die günstigen Effekte von Laserstrahlen, bei denen es sich um gebündelte elektromagnetische Wellen hoher Intensität handelt. Unsere Zahnarztpraxis ist mit den Dentallasern Ora-Laser D-Lux, Ora-Laser D-Light sowie dem KaVo DIAGNOdent ausgestattet und deckt somit alle aktuell verfügbaren Möglichkeiten der Laserdiagnose sowie -therapie ab.

Die zahnmedizinische Behandlung mit dem Laser bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Analgetische und antiödematöse Wirkung: geringere Schmerzen und weniger Schwellungen
  • Behandlung oftmals ohne Anästhesie (Betäubungsspritze) möglich
  • Berührungsfreies Arbeiten ohne unangenehme Vibrationen und Hitzeentwicklung
  • Beschleunigte Wundheilung
  • Blutungsarme Oralchirurgie
  • Zuverlässige antibakterielle und antientzündliche Wirkung
  • Einsatz auch in schwer zugänglichen Zahnbereichen
  • Schonung gesunder Zahnsubstanz durch gezielte Wirkung

Lasertherapie: Sanfte Zahnbehandlung für alle

Insbesondere für Patienten mit Angst vor dem Zahnarzt stellt die Behandlung mittels Laser eine schonendere Alternative zur konventionellen Therapie bei Karies und anderen Erkrankungen dar. Durch das berührungsfreie Arbeiten verursacht der Laser im Gegensatz zum klassischen Bohrer keine Vibrationen; auch eine eventuell unangenehme Temperaturerhöhung bleibt durch z.B. gleichzeitige Wasserkühlung aus. Der analgetische Effekt des Laserstrahls erspart Patienten oftmals die Betäubungsspritze. Der Einsatz des Lasers resultiert in geringeren Schmerzen und weniger Schwellungen nach der Behandlung als bei herkömmlichen Methoden.

Bei Fragen rufen Sie uns an: 0761 - 13 11 41

Haben wir Ihr Interesse an einer Laserbehandlung geweckt? Dann kontaktieren Sie unsere Praxis-Crew, die Ihnen gerne weiterhilft und im Umgang mit Angstpatienten besonders geschult ist.

GRUND+ZÄHNE,
DENT | TECH | ORTHO | SMILE
Florian Grund
Böcklerstraße 3
79110 Freiburg im Breisgau

> Fahrplanauskunft der VAG

Telefon:   +49 (0)761 - 13 11 41
Telefax:   +49 (0)761 - 13 22 24

info@grund-zaehne.de
www.grund-zaehne.de

Endodontologen
in Freiburg auf jameda
Sieger Praxismanagement GRUND + ZÄHNe 2017